Freundliches, solides Einfamilienhaus mit kleiner Terrasse und Garage im Herzen Mittelholsteins

Zimmer
2.5
Wohnfl.
65,77m²
Grundstk.
199m²
Preis
89.500€

Das Angebot

Ein Eigenheim für die kleine Familie

Ort

Ort24594 Wapelfeld

Beschreibung

Mit Baugenehmigung aus dem Jahre 1955 ist das Objekt zunächst als Schmiede in Massivbauweise errichtet und auch als solche genutzt worden. 1964 ist dann die Baugenehmigung zum Um- bzw. Ausbau als Einfamilienhaus durch die zuständige Behörde erteilt worden. Die Fassadengestaltung besteht aus einem weiß gestrichenen Mauerwerk mit hohem Drempel. Für die Eindeckung des klassischen Satteldaches hat man Wellfaserzementplatten gewählt. Das Einfamilienhaus ist rundum mit isolierverglasten Kunststoff-Fenstern ausgestattet; einige Fenster im Erdgeschoss verfügen über Außenrollläden. Die Beheizung des Objektes erfolgt über Nachtspeicheröfen, die bereits vor einigen Jahren erneuert worden sind. Eine verzinkte und abschließbare Metalltür ist als zusätzliche Sicherung vor der eigentlichen Haustür angebracht. Durch die Haustür in Holzausführung wird der kleine Flur des Erdgeschosses betreten. Die Wände des Flures sind tapeziert; die Deckengestaltung ist mit einer Täfelung ausgeführt. Rechtsseitig befindet sich hinter einem Einbauschrank der Sicherungskasten mit zwei Zählern für den regulären Stromverbrauch sowie für die Nachtspeicherheizung. Zur linken Seite des Flures öffnet sich das gut geschnittene Wohnzimmer des kleinen Einfamilienhauses. Der Raum ist so gut dimensioniert, dass neben der Wohnlandschaft auch Platz für einen Esstisch mit entsprechender Bestuhlung ist. Der Fußboden ist mit gut erhaltenen Holzdielen gestaltet; weiterhin finden sich Tapeten und Deckenpaneele. Rechtsseitig des Flures befindet sich die Küche, die mit einer einfachen Einbauküche ausgestattet ist. Kleinmosaik-Bodenfliesen, Tapeten sowie Wand- und Deckentäfelung bestimmen hier das Bild. Neben der Küche ist das Duschbad untergebracht. Die Wände und der Fußboden sind zeitlos mit weißen Fliesen gestaltet; die Objekte sind in lindgrün gehalten. Weiße Deckenpaneele bilden hier den Abschluss. Weiterhin bietet das Duschbad einen Waschmaschinenanschluss. Die Warmwasserbereitung des Einfamilienhauses erfolgt über Durchlauferhitzer. Über eine Holztreppe mit Handlauf und Geländer führt der weitere Weg in das komplett ausgebaute Dachgeschoss. Unter der Treppe bietet ein kleiner Abstellraum Platz für Staubsauger, Reinigungsmittel, Schuhe etc. Der schmale Flur des Dachgeschosses weist tapezierte Wände sowie einen Teppichboden als Dekor auf. Rechts des Flures befindet sich das geräumige Schlafzimmer, das Platz für ein Doppelbett, Schrankwand und Kommode bietet. Wände und Decken sind hier mit Tapeten dekoriert; der Fußboden verfügt über einen gut erhaltenen Teppichboden. Linksseitig des Flures öffnet sich ein weiteres Zimmer, das analog zum Schlafzimmer ausgestattet ist. Über eine Verbindungstür wird ein kleines Zimmer betreten, das einen gefangenen Raum darstellt. Diese beiden Räume können ideal als günstig geschnittenes Kinderzimmer genutzt werden. Insgesamt bietet das Einfamilienhaus eine Wohnfläche von ca. 65 m². Die Immobilie befindet sich in einem ordentlichen Pflege- und Erhaltungszustand. Fleißige Hand- oder talentierte Heimwerker können sich hier mit wenig Aufwand den Traum vom eigenen Einfamilienhaus erfüllen.

Lage

Die etwa 290 Einwohner zählende Gemeinde Wapelfeld im Kreis Rendsburg-Eckernförde wird durch das Amt Mittelholstein mit Sitz in Hohenwestedt verwaltet. Das Gemeindegebiet ist gute 8 km² groß und überwiegend landwirtschaftlich geprägt. Durch die unmittelbare Nähe zu Hohenwestedt, das nur etwa 4 km entfernt ist, hat sich Wapelfeld im Laufe der Jahre zu einem beliebten Wohnort entwickelt. Die Bundesstraße 430 (Neumünster-Heide) gewährleistet zudem eine sehr gute Verkehrsanbindung. Größere Städte wie Neumünster, Rendsburg, Heide oder Itzehoe sind zügig erreichbar. Sämtliche Geschäfte und Einrichtungen des täglichen Bedarfs gibt es in Hohenwestedt. Hier finden sich viele Discounter, Bäcker, Schlachter, Fachgeschäfte, Bahnhof, Ärzte, Zahnärzte und Apotheken. Ebenso gibt es Kindergärten und Schulen. Auch das leibliche Wohl kommt nicht zu kurz. Hohenwestedt bietet eine gute Auswahl an Restaurants, Kneipen und Cafés. Die naturbelassene Umgebung lädt zu ausgedehnten Radtouren oder Spaziergängen förmlich ein.

Ausstattung

Erdgeschoss:

Flur, Wohnen, Küche mit einfacher EBK sowie Duschbad

Dachgeschoss:

Flur, Schlafen, halbes Zimmer 1 und 2

Sonstige Angaben

Das in der Ortsmitte befindliche Grundstück weist eine überschaubare und pflegeleichte Größe von ca. 199 m² auf. Straßenseitig wird das Grundstück durch eine Feldsteinmauer mit aufgesetztem Holzzaun abgeschirmt. Hinter dem Einfamilienhaus befindet sich eine Garage, die Platz für einen PKW bietet. Die Garage ist mit einem zweiflügeligen und grün gestrichenen Holztor verschlossen. Der Hofplatz ist mit grauen Waschbetonplatten gestaltet. Die gärtnerische Grundstücksgestaltung besteht aus einer kleinen Rasenfläche, Sträuchern und einem Pflanzbeet. Neben dem Hauseingang lädt eine gut bemessene und nicht einsehbare Terrasse zu gemütlichen Grillabenden ein. Eine weiß gestrichene Mauer bildet den seitlichen Abschluss der Terrasse; der Fußboden besteht aus Waschbetonplatten.
Die Objektübergabe kann kurzfristig oder nach Vereinbarung erfolgen.

Daten

Wohnfläche65.77 m²
Grundstücksfläche ca.199 m²
Zimmer2.5
Kaufpreis inkl. MwSt.89.500 €
Provision inkl. MwSt.3,57 %

Dokumente

Energieausweis
Exposéfoto
Vorderseite der Garage
Hauseingangselement
Flur im EG - Ansicht II
Wohnen im EG - Ansicht I
Wohnen im EG - Ansicht II
Küche im EG - Ansicht I
Küche im EG - Ansicht II
Duschbad im EG - Ansicht I
Schlafen im DG - Ansicht I
Grundriss Erdgeschoss
Grundriss Dachgeschoss

Interesse? Einfach ausfüllen und abschicken!

Bitte rechnen Sie 9 plus 2.