Vielseitig nutzbares, gut erhaltenes Bankgebäude auf außergewöhnlich großem Grundstück

Räume
5.0
Gesamtfl.
216,54m²
Grundstk.
2.669m²
Preis
350.000€

Das Angebot

Wohnen, arbeiten, bauen…lassen Sie Ihrer Kreativität freien Lauf

Ort

Ort24805 Hamdorf

Beschreibung

Das ansprechende und gut erhaltene ehemalige Bankgebäude ist im Jahre 2005 in grundsolider Massivbauweise errichtet worden. Der Baustil ist durchweg als zeitlos und modern einzustufen.
Die Außenwände bestehen aus ca. 17,5 cm Kalksandvollstein, 10 cm Wärmedämmung, 4,5 cm Luftschicht und 11,5 cm rot-braunem Verblendmauersteinen. Die Innenwände sind ca. 12,5 cm stark und in Leichtbauweise ausgeführt. Das flach gehaltene Satteldach mit einer Neigung von 23° ist mit glasierten Betonpfannen in dunkelblauem Farbton eingedeckt. Weiterhin ist die Immobilie rundum mit isolierverglasten Kunststoff-Fenstern und angedeuteten Klappläden ausgestattet. Die Fenster sind in taubenblauem Ton gehalten und runden den stimmigen Gesamteindruck des Gebäudes sehr gefällig ab. Die Außentüren sind farblich an die Fensterrahmen angepasst.
Eine Gaszentralheizung sorgt für angenehme Temperaturen; die Warmwasserbereitung erfolgt ebenfalls über die Heizungsanlage.
Die Immobilie ist komplett ebenerdig gestaltet; es steht insgesamt eine Nutzfläche von ca. 217 m² zur Verfügung. Das Objekt wird durch den zentralen Kundeneingang betreten, der an der Vorderseite in Parkplatznähe angeordnet ist. An der rechten Giebelseite ist ein weiterer Eingangsbereich vorhanden. Zunächst wird die große Schalterhalle des Gebäudes betreten. Es gibt zudem einige Büros, eine Wartelounge, getrennte Sanitärbereiche, Technikräume, Flur, Teeküche (mit Pantry) und eine SB-Zone, die rechts neben dem Haupteingang angeordnet ist.
Für die zukünftige Nutzung der Immobilie gibt es dank der ebenerdigen Gestaltung verschiedene Optionen. Hierzu zählt sicherlich die Weiterverwendung als Bürogebäude oder auch für den Handel mit entsprechenden Präsentationsmöglichkeiten im Außenbereich.
Auch eine Bebauung des rückwärtigen Grundstücksbereichs ist gut vorstellbar und müsste mit den zuständigen Behörden abgeklärt werden.
Durch die moderne, zeitlose Bauform ist jedoch auch eine Umwidmung zu einem Wohnhaus eine charmante Alternative. Ein Antrag auf Nutzungsänderung wäre hier der erste Schritt.

Lage

Die Gemeinde Hamdorf liegt im nord-westlichen Teil des Kreises Rendsburg-Eckernförde und wird durch das Amt Hohner Harde verwaltet. Das Gemeindegebiet umfasst eine Fläche von ca. 30,59 km²; es leben ca. 1.275 Einwohner im stark landwirtschaftlich geprägten Dorf.
Hamdorf bietet eine gute Infrastruktur; die Versorgung des täglichen Bedarfs ist durch einen modernen Lebensmittelmarkt, Kindergarten, Grundschule, Landgasthof, Tankstelle etc. sichergestellt. Zudem gibt es einige Handels- und Gewerbebetriebe unterschiedlicher Prägung.
Die ausgesprochen günstige Lage an der B 203 verbindet Hamdorf mit Rendsburg und Heide. Beide Kreisstädte sind mit dem PKW innerhalb kurzer Fahrzeit erreichbar.
Die naturbelassene Umgebung Hamdorfs und die Nähe zum Nord-Ostsee-Kanal sowie zur Eider laden zu einer aktiven Freizeitgestaltung im Herzen der Natur ein.

Sonstige Angaben

Das gut geschnittene Grundstück weist eine beeindruckende Größe von ca. 2.669 m² auf. Die Außenanlagen sind pflegeleicht mit Rasenflächen, Bäumen, Sträuchern, Knicks, Hecken und Pflanzbeeten mit immergrünem Bewuchs gestaltet. Die Auffahrt sowie Kunden- und Mitarbeiterparkplätze sind großflächig mit rustikalem Verbundsteinpflaster gestaltet.

Hinter dem ehemaligen Bankgebäude steht ein Carport zur Unterbringung von Rasenmäher, Gartengeräten, Werkzeug etc. zur Verfügung.

Möglicherweise ist der rückwärtige Bereich des weitläufigen Areals für eine zusätzliche Bebauung mit Wohn- oder Wirtschaftsgebäuden geeignet.

Das Objekt ist bislang ausschließlich als Bankgebäude genutzt worden. Ein Erhalt des SB-Bereichs mit Kontoauszugsdrucker, Geldautomat etc. im Bereich des Eingangs oder eine Lösung außerhalb des Gebäudes ist im Falle des Verkaufs daher denkbar. Eine entsprechende Vereinbarung wäre dann ggfls. schriftlich zu fixieren.

Die ausgesprochen gepflegte Immobilie kann nach Vereinbarung übergeben werden.

Provisionshinweis:
Die Provision ist verdient und fällig mit notarieller Beurkundung. Die Raiffeisen Immobilien GmbH hat einen provisionspflichtigen Maklervertrag in gleicher Höhe mit dem Verkäufer abgeschlossen.

Daten

Grundstücksfläche ca.2669 m²
Räume5.0
Kaufpreis inkl. MwSt.350.000 €
Provision inkl. MwSt.3,57 %

Dokumente

Energieausweis
Exposéfoto
Haupteingang mit Vorplatz
moderne Fassadengestaltung
Flur
Teeküche
Damen WC
Laden/Service
Laden/Service mit Büro 1
Erdgeschoss
VR-Bank_Rückseite

Interesse? Einfach ausfüllen und abschicken!

Bitte rechnen Sie 4 plus 7.